Weiter geht es auf Facebook

grafenpost-fbDie Grafenpost macht Pause. Die Berichterstattung zur Kommunalwahl ist beendet. Die Arbeit getan. Die Redaktion der Grafenpost bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern für das rege Interesse und die überwiegend freundlichen Reaktionen. Zukünftig wird die Redaktion ihre Arbeit auf der Facebook-Seite fortsetzen. Diese Beiträge können auch ohne eigenen Facebook-Zugang betrachtet werden. Kommentare, Likes und das Teilen der Beiträge sind jedoch nur für registrierte Benutzer möglich. Hier geht es zur Facebook-Seite der Grafenpost.

Wir sehen uns auf der anderen Seite. Bis dann.